CONSULTATIO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Datenschutz". An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Zum Datenschutz

Aktuelle Informationen rund um die Coronavirus-Situation

Jetzt gleich anrufen!

CONSULTATIO Hotline
+43 1 277 75 0


Zusätzliche COVID-19-Fördermaßnahme: Verlustersatz NEU seit 16. Dezember 2020

Seit 16.12.2020 kann die Auszahlung der ersten Tranche des neu eingeführten Verlustersatzes beantragt werden. Es handelt sich um eine Parallelmaßnahme zum Fixkostenzuschuss II. Die Details dieser neuen Fördermaßnahme sind in einer ausführlichen Richtlinie zur Verlustersatz-Verordnung festgelegt.

weiterlesen

Freiwillige Abfertigungen aus Sozialplänen sind bis zu einer bestimmten Höhe steuerlich voll absetzbar

VwGH korrigiert Bundesfinanzgericht: Letzteres hatte im April 2020 entschieden, dass Sozialplanzahlungen an gekündigte Arbeitnehmer, nämlich in Sozialplänen festgelegte freiwillige Abfertigungen, im Allgemeinen steuerlich nicht abgesetzt werden können. Nur für schon vor dem 1. Jänner 2003 geschlossene Arbeitsverträge gebe es eine Ausnahme.

weiterlesen

Gleiche Kündigungsfristen für Arbeiter und Angestellte ab Mitte 2021

Werden Dienstverhältnisse mit Arbeitern beendet, gelten künftig die gleichen Fristen wie bei Angestellten. Ausgenommen sind Branchen, in denen es überwiegend Saisonbetriebe gibt, etwa im Tourismus und in der Bauwirtschaft. War die Maßnahme ursprünglich schon für Anfang des nächsten Jahres geplant, kommt sie nun voraussichtlich mit 1. Juli 2021.

weiterlesen

Versandhandel in der EU: E-Commerce-Paket bringt wichtige Änderungen bei der Umsatzsteuer

Die E-Commerce-Richtlinie bringt neue Umsatzsteuer-Spielregeln für den Versand von Waren an Endverbraucher in anderen EU-Ländern. Sie hätten schon ab 1. Jänner 2021 gelten sollen. Doch die Finanzverwaltungen der Mitgliedstaaten verspäteten sich krisenbedingt mit der zeitgerechten Schaffung der technischen Voraussetzungen. Daher treten die weitreichenden Änderungen erst mit 1. Juli 2021 in Kraft.

weiterlesen

Der Fixkostenzuschuss geht in die Verlängerung | Phase 2 bringt Verbesserungen

Neben dem Lockdown-Umsatzersatz und der dritten Tranche der Kurzarbeitsbeihilfe geht eine weitere COVID-19-Hilfsmaßnahme in die Verlängerung: Am 23. November 2020 startete die zweite Phase des Fixkostenzuschusses, den Sie als Unternehmer beantragen können!

weiterlesen

Alle News auf einen Blick

To top