Öffentliche Hand

Der öffentliche Sektor und seine Unternehmen müssen den Spagat zwischen kostendeckendem Wirtschaften, finanziellen Engpässen, zunehmenden rechtlichen Vorgaben und Einschränkungen bei Wettbewerbskonstellationen mit privaten Anbietern meistern. Die Anforderungen an das Rechnungswesen steigen. Auch die steuerlichen Rahmenbedingungen werden laufend modifiziert. So wird die öffentliche Hand zunehmend zum Unternehmer, gerät in die Beihilfen-Falle oder muss sich mit politischen Anfeindungen auseinandersetzen.

Ob Gebietskörperschaften, Gemeinnützige Bauvereinigungen, Energieversorger, kommunale Einrichtungen, Abfallentsorger oder auch öffentliche Forschungseinrichtungen, ob Verkehrsverband, Stadtwerke, Anstalten öffentlichen Rechts, Landesbetriebe oder Infrastruktureinrichtungen – die von ihnen zu behandelnden Themen im Bereich der Rechnungslegung, der Wirtschaftlichkeit, der Besteuerung und der rechtlichen Ausgestaltung sind vielschichtig. Dabei gleicht keine Aufgabenstellung der anderen, und es gibt daher keine Patentlösungen.

Die CONSULTATIO ist mit den politischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen, die an die öffentliche Hand und ihre Unternehmen gestellt werden, seit Jahrzehnten vertraut und ist deshalb in der Lage, individuelle und praxisbezogene Lösungen zu liefern. Von der rechtlichen, steuerrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Beratung bis zur Jahresabschluss- oder Sonderprüfung - wir sind für Sie da.

Die CONSULTATIO verfügt über ein aktuelles Führungszertifikat "Digi-Zert" des ANKÖ. Das Zertifikat weist nach, dass die CONSULTATIO zur Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen geeignet ist.

Leistungen im Überblick

  • Jahresabschlussprüfungen
  • Wirtschaftlichkeits- und Gebarungsprüfungen
  • Unterschlagungsprüfungen
  • Sonderprüfungen
  • Erstellung kommunaler Eröffnungsbilanzen
  • Prüfung von Trennungsrechnungen
  • Steuerliche Beratung und Konzeption
  • Wirkungsvolle Vertretung gegenüber Abgabenbehörden
  • Ausgliederung unternehmerischer Tätigkeiten
  • Steuerliche und finanzielle Beratung von Kommunen
  • Umsatzsteueroptimierung
  • Optimierung von Gebühren und Verkehrssteuern
  • Outsourcing von Buchhaltung und Personalverrechnung
  • Beratung bei beihilfenrechtlichen Fragestellungen
  • Durchführung und Unterstützung der internen Revision
  • Evaluierung und Implementierung von Internen Kontrollsystemen
  • Einrichtung und Verbesserung von Risikomanagementsystemen
  • Überwachung der Wirksamkeit des Risikomanagements (Risiko-Controlling)

Ihre Ansprechpartner

Andreas Kauba
Mag. Dr. Andreas Kauba
Geschäftsführender Gesellschafter, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Erik Malle
Mag. Erik Malle
Geschäftsführender Gesellschafter, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Julius Stagel
Mag. Julius Stagel
Geschäftsführender Gesellschafter, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Jede Branche ist einzigartig. Und so beraten wir auch.