CONSULTATIO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Datenschutz". An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Zum Datenschutz

Kleine arbeitsplatznahe Unterkünfte: ab 2018 entfällt Sachbezug

Wenn ein Arbeitgeber seinem Dienstnehmer in der Nähe des Arbeitsplatzes eine kleine, bis zu 30 m2 große Unterkunft kostenlos überlässt, dann fällt dafür rückwirkend ab 1.1.2018 keine Lohnsteuer mehr an.

Die arbeitsplatznahe Unterkunft (Wohnung, Appartement, Zimmer) darf jedoch nicht den Mittelpunkt der Lebensinteressen des Dienstnehmers darstellen. So sieht es die kürzlich geänderte SachbezugswerteVO vor. Die bisherige Voraussetzung, dass "die rasche Verfügbarkeit des Arbeitnehmers am Arbeitsplatz nach der Natur des Dienstverhältnisses im besonderen Interesse des Arbeitgebers" liegen muss, entfällt.

Pressekontakt

Mag. Angelika Trippolt

T: +43 1 27775-277

Jetzt kontaktieren

Unternehmensprofil

Daten und Fakten

To top