CONSULTATIO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Datenschutz". An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Zum Datenschutz

Steuerfreie Vorsorgeuntersuchung für Mitarbeiter – CONSULTATIO macht für mediclass das neuartige Gesundheitskonzept steuerlich attraktiv

Unternehmer können die Gesundheit ihrer Mitarbeiter mit dem Angebot einer regelmäßigen Vorsorgeuntersuchung aktiv fördern. Das ist auch steuerlich attraktiv.

Gesundheitscheck ist steuerfrei

Gesunde Mitarbeiter sind leistungsstärker. Neben dem Beitrag zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bietet der Vorsorgecheck auch den Mitarbeitern einen Vorteil: Sie erfahren, wie Sie bewusster mit ihrer Gesundheit umgehen können.

Dass daraus kein steuerpflichtiger Vorteil aus dem Dienstverhältnis entsteht und Mitarbeiter diese Sachleistung – im Gegensatz zu vielen anderen „Benefits“ - steuerfrei beziehen können, hat die Steuerberatungskanzlei CONSULTATIO (www.consultatio.at) für ihren Klienten mediclass sichergestellt. „Wir haben mit der Finanzverwaltung abgeklärt, dass bei exklusiver Nutzung der vorsorgemedizinischen Einrichtung von mediclass keine Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge anfallen. Der Arbeitgeber kann seinen Mitarbeitern dieses Angebot bedenkenlos zur Verfügung stellen“, sagt Mag. Peter Kopp, Geschäftsführender Gesellschafter der CONSULTATIO.

mediclass: Mitarbeiter-Vorsorge für Unternehmer

Der mediclass Gesundheitsclub (www.mediclass.com) ist ein neuartiges Vorsorge- und Gesundheitskonzept in der privaten medizinischen Vorsorge. Unternehmer können die moderne vorsorgemedizinische Einrichtung im mediclass Ärztezentrum in Wien exklusiv für ihre Mitarbeiter nutzen. Die mediclass Corporate Card ermöglicht den Mitarbeitern einen jährlichen Vorsorge-Check mit 16 Einzel-Untersuchungen. Die jährlichen Kosten für das Unternehmen von 199 EUR (exkl. USt) pro Mitarbeiter sind steuerlich absetzbar. Für den Mitarbeiter selbst ist diese Investition in die Gesundheit - im Gegensatz zu vielen anderen „Sachleistungen“ - steuerfrei.

Die Vorsorge kann - nach individuellem Wunsch des Unternehmers und jeden Mitarbeiters – um ambulante Fachmedizin ( = mediclass Classic) aller wichtigen Fachrichtungen und verschiedene Therapien ( = mediclass Plus) erweitert werden. Das alles unter einem Dach, ohne lästige Wartezeiten und zu Preisen, die deutlich (bis zu -80%) unter den üblichen Privatarzt- und Therapeutenhonoraren liegen. Für das Unternehmen entsteht kein weiterer Aufwand: Die Honorarnoten der Fachärzte reicht mediclass auf Wunsch bei der zuständigen Krankenkasse ein.

Mit der mediclass Mitarbeitervorsorge setzen Unternehmen konkrete Maßnahmen für die Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeiter. Eine Investition die sich schnell und einfach rechnet.

Pressekontakt

Unternehmensprofil

Daten und Fakten

To top