CONSULTATIO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Datenschutz". An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Zum Datenschutz

650 Gäste kamen zur Consultatio-Eröffnung

Die Eröffnung des neuen Consultatio Dienstleistungszentrums am 18. September in Wien hat alle Erwartungen gesprengt. 650 Gäste und Freunde des Hauses, Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Kunst, Vertreter der Presse sowie Kollegen aus der Steuerberaterbranche kamen in das Bürogebäude am Karl-Waldbrunner-Platz 1 in Wien-Floridsdorf, um die NEUE Consultatio zu feiern.

Kanzleigründer Dr. Hannes Androsch ging in seiner Begrüßung bis auf die Anfänge der Zivilisation im Zweistromland und in Ägypten zurück. Die Entwicklung der ersten Schriftzeichen sei darauf zurückzuführen, dass die Menschen Aufzeichnungen über ihr Hab und Gut gebraucht hätten, erläuterte Androsch in seiner "historischen" Rede.

Androsch betonte, dass er nach wie vor, als Partner und Teilhaber, der Consultatio eng verbunden sei, auch wenn er selbst nicht mehr berate, sondern sich von der Consultatio beraten lasse. „Dieses Bürogebäude ist ein Meilenstein für die Consultatio und wird wesentlich zu ihrer positiven Weiterentwicklung beitragen“, so der Firmengründer, der von seiner Mutter, der 96jährigen Lia Androsch, begleitet wurde. Lia Androsch hatte 1940 mit ihrem Ehemann Hans die erste Steuerberatungskanzlei gegründet.

Die Eröffnung der neuen Consultatio Unternehmenszentrale wurde vom Vorsitzenden der Geschäftsführung, Wolfgang Zwettler, moderiert. Highlights waren Auftritte von Opernstar Ildiko Raimondi, dem Generaldirektor der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien Mag. Erwin Hameseder und ARWAG-Generaldirektor KR Mag. Franz Hauberl. Unter den Besuchern fanden sich Ex-Tabakregiechef und Fußballpräsident Beppo Mauhart, die Präsidentin des Wiener Landtages, Prof. Erika Stubenvoll, SPÖ-Stadtrat Michael Ludwig und der Bezirksvorsteher von Floridsdorf, Heinz Lehner, sowie der Präsident der Wirtschaftstreuhänderkammer Österreich (KWT), Klaus Hübner.

Tagesgespräch auf dem Event war die "Steueroase" in der Tiefgarage des Hauses, die "paradiesisches" Ambiente verströmte. Grünrasen anstatt Asphalt, in Orange getauchtes Licht, mehrere Bars, eine Golfanlage und die mit hippen Klängen bespielte Lounge trugen dazu bei, dass sich die Gäste wohlfühlten. Etwas anstrengender war die "Tour de Consultatio": In mehreren Etappen konnte man das neue Haus begehen, virtuell moderiert von Marketingchef Dr. Georg Salcher. Die "Bergtour" in den 5. Stock hatte es in sich.

Die neue Unternehmenszentrale, die bereits Ende Mai bezogen wurde, entspricht allen Anforderungen professioneller Kundenbetreuung. Das fünfstöckige Bürogebäude bietet beste Voraussetzungen für optimale Beratungsdienstleistungen. Ein großzügiger Empfangsraum, bestausgestattete Besprechungs- und Seminarräumlichkeiten sowie ausreichend Kundenparkplätze sorgen dafür, dass sich die Klienten wohlfühlen.

Downloads

Bild herunterladen

Bild herunterladen

Bild herunterladen

Pressekontakt

Mag. Angelika Trippolt

T: +43 1 27775-277

Jetzt kontaktieren

Unternehmensprofil

Daten und Fakten

To top