CONSULTATIO möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Datenschutz". An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Zum Datenschutz

Standorte – Fünf Länder und zehn Büros

Die CONSULTATIO-Gruppe ist derzeit in den fünf Ländern Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien aktiv und verfügt insgesamt über zehn Büros. Zusätzlich arbeitet die CONSULTATIO im NEXIA-Verbund mit Partnerbüros in der ganzen Welt zusammen.

Die Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Österreich und ist über Tochtergesellschaften in Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien vertreten. Die Standorte sind jeweils in den Hauptstädten und Wirtschaftszentren der CEE-Länder beheimatet, weitere regionale Büros vervollständigen den Support für Klienten und Investoren.

Heute beschäftigt die Unternehmensgruppe insgesamt rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Verankert in Zentraleuropa

Die flächendeckende Präsenz in Zentraleuropa ist für die CONSULTATIO von besonderer Bedeutung und hat Tradition: Als der politische Umbruch in den 1990er Jahren seine volle Wirkung zu entfalten begann, war das Unternehmen in Ungarn, Slowenien, Tschechien und der Slowakei bereits vor Ort aktiv.

Unsere Teams vor Ort waren von Beginn an mit allen wesentlichen wirtschaftlich-rechtlichen Facetten des Transformationsprozesses beschäftigt. Das sichert der CONSULTATIO bis heute einen Kompetenz-, Erfahrungs- und Wissensvorsprung, der durch die kontinuierliche Stärkung der zahlreichen Standorte noch ausgeweitet wurde. So ist unser Stammhaus in Wien in Zusammenarbeit mit den lokalen Tochtergesellschaften der optimale Beratungspartner für Unternehmen, die ihre Geschäftsbeziehungen nach Osteuropa ausbauen wollen.

To top